Klimakom Referenzen


Klimakom Referenzen Klimaschutz

Klimakom Referenzen Mediation

Klimakom Referenzen Stadtentwicklung

Stadt- und Regionalentwicklung

Die oberfränkische Stadt Pegnitz liegt im Landkreis Bayreuth und gehört mit etwa 13.750 Einwohnern zu den Mittelbereichen der Planungsregion Oberfranken-Ost.

Das Integrierte Stadtentwicklungskonzept umfasst nicht nur die Kernstadt Pegnitz sondern bezieht die Ortsteile aktiv mit ein. Dies geschieht über entsprechende Untersuchungen, die auch in den Ortsteilen durchgeführt werden, über gezielte Ansprache von Multiplikatoren und Bürgern sowie spezielle Veranstaltungen.

Das ISEK und seine Umsetzung werden von der Städtebauförderung und dem Amt für Ländliche Entwicklung Oberfranken begleitet. Das Projekt wird von der Städtebauförderung Oberfranken kofinanziert, für die Finanzierung der Ergebnisse, also bestimmter konkreter Maßnahmen ist das Amt für Ländliche Entwicklung mit im Boot. Durch diese Konstruktion kann eine rasche Umsetzung und der effiziente Einsatz von Ressourcen, sowohl der Verwaltung als auch der engagierten BürgerInnen, gewährleistet werden. Dies ist für eine nachhaltige Bürgerbeteiligung wichtig.

Das Projekt hat Anfang 2014 begonnen und läuft bis in den Frühling 2017, wobei der Übergang zur Umsetzungphase teilweise fliessend ist.

Das ISEK Pegnitz umfasst alle relevanten Bereiche der Stadt. Damit die verschiedensten Themenfelder adäquat bearbeitet werden können, wurde eine interdisziplinäre Arbeitsgemeinschaft zusammengestellt. 

  • Wirtschaft, Freizeit und kulturelles Leben, Sozialraumanalyse (Demographie, Wohnungsmarkt, Infrastruktur, interkommunale Kooperation, Standortmarketing, Chancen der Energiwende) - KlimaKom eG
  • Städtebau, Stadterneuerung, Verkehr - Büro Edith Obrusnik
  • Einzelhandel, Innenstadtentwicklung, Gewerbe, Dienstleistung, Tourismus - Büro Popien & Partner
  • Energetischer Ist-Zustand, Potentiale der quartiersbezogenen Energieeinsparung und Effizienzsteigerung, Potentiale Erneuerbarer Energien - Institut für Energietechnik an der Technischen Universität Amberg - Weiden
  • Verkehr, Radwegeplanung, Ver- und Entsorgung - BauerConsult

KlimaKom koordiniert die Arbeitsgemeinschaft zur Erstellung des ISEK und den Gesamtprozess. Das Partizipationsverfahren sowie die prozessbegleitende Üffentlichkeitsarbeit liegt in unseren Händen.